Pferdegold® Elektrolyte 25% Rabatt

Jeremy Hein und mehr als 50.000 andere Personen lieben unsere natürlichen Produkte.

  • Diät-Ergänzungsfuttermittel zum Ausgleich von Elektrolytverlusten bei übermäßigem Schwitzen
  • Ideal nach hohen körperlicher Belastungen
  • Ideal bei hohen Temperaturen
Größe
-20%
mit dem Code
Code im Warenkorb einlösen und sparen:
CHF 39.20 CHF 49.00
Kaufoptionen

Deine Vorteile im Gold-Abo

Gratis Lieferung Nach DE, AT und CH
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Flexibler Sparplan Kündige, pausiere oder
verändere jederzeit
Einfache stornierung Jederzeit Sparplan
ändern oder kündigen
Lieferfrist: 1-2 Werktage
CHF 49.00 CHF 65.00Sie sparen CHF 16.00
CHF 32.67 / kg 1500.0 kg g CHF 32.67 / kg
Payment
Deine Vorteile

30 Tage
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Treuepunkte
Treuepunkte pro Bestellung
DHL GO GREEN
Swiss Post Schweizer Versand
Klimaneutraler
Klimaneutraler Versand
Mehr Informationen

• Kleinpferd/Pony (bis 600 kg): 1 x täglich 1 Messlöffel
• Großpferd (ab 600 kg): 1 x täglich 2 Messlöffel
• Die Pellets einfach ins Futter geben.
• Dauerhaft zufüttern

Inhaltsstoffe:

Erbsenschalen, Natriumchlorid, Kaliumchlorid, Natriumbicarbonat, Calcium-Natrium-Phosphat, Magnesiumfumarat, Spirulina


• Ohne Konservierungsstoffe

• Ohne Industriezucker 

• Ohne Gentechnik 




Hinweise:
Bitte halte den Gehalt an Vitaminen und Mineralien von anderen Futterzusätzen im Auge, um die benötigte Tagesration an Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen Deines Pferdes nicht zu überschreiten. Sehr gute Verträglichkeit aufgrund von reinen und erforschten Inhaltsstoffen. Die regelmäßige und dauerhafte Einnahme ist bei der vorgeschriebenen Dosierung unbedenklich.

Warum ist Pferdegold besser als andere Produkte?

Unsere Mission ist es die besten Produkte für Pferde herzustellen. Hier haben wir ein paar Argumente für dich, warum wir schon heute davon überzeugt sind die richtige Entscheidung zu sein.
Warum ist Pferdegold besser als andere Produkte?
Warum ist Pferdegold besser als andere Produkte?

2-4 mal so viele Nährstoffe

wie herkömmliche Produkte 2-4 mal so viele Nährstoffe

9 von 10 Kunden

sind von Pferdegold Pellets überzeugt!

Pferdegold® Elektrolyte

Elektrolyte sind für Pferde mehr als nur eine Ergänzung im Futter. Sie können der Schlüssel zu einem ausgewogenen Stoffwechsel und einer optimalen Muskel- und Nervenfunktion sein. 

Wenn Du an das Wohl Deines Pferdes denkst, sind Elektrolyte fürs Pferd ein unverzichtbarer Bestandteil. Ob Sportpferd, Freizeitpartner oder geliebter Senior – Elektrolyte für Pferde können in jeder Lebensphase unterstützen. 

Mit Pferdegold® Elektrolyte kannst Du dafür sorgen, dass Dein Pferd immer im Gleichgewicht bleibt.

Warum sind Elektrolyte für Pferde unverzichtbar?

Elektrolyte sind Mineralstoffe, die in Form von Ionen vorliegen und entweder eine positive oder negative elektrische Ladung haben. Sie sind in den Flüssigkeiten des Pferdekörpers verteilt und für zahlreiche biologische Prozesse essentiell.

Sie spielen eine zentrale Rolle im Körper Deines Pferdes, indem sie den Wasserhaushalt regulieren, für den richtigen pH-Wert im Blut sorgen und für die Signalübertragung in Nerven- und Muskelzellen unerlässlich sind. Ohne sie könnten lebenswichtige Prozesse im Körper nicht stattfinden. 

Ein ausgewogener Elektrolythaushalt ist daher entscheidend für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Deines Pferdes.

Wann ist eine Supplementierung von Elektrolyten sinnvoll?

Eine Supplementierung von Elektrolyten ist besonders dann sinnvoll, wenn Dein Pferd einem erhöhten Elektrolytverlust ausgesetzt ist. Dies kann nach intensiven Trainingseinheiten, Wettkämpfen oder bei hohen Temperaturen der Fall sein. Auch bei Krankheiten, die mit einem hohen Flüssigkeitsverlust einhergehen, wie Durchfall, kann eine zusätzliche Elektrolytzufuhr notwendig werden. 

Es ist immer ratsam, den Elektrolythaushalt im Blick zu behalten und bei Bedarf gezielt zu ergänzen, um das Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit Deines Pferdes zu unterstützen.

Darum verlieren Pferde Elektrolyte - Ursachen geklärt

Elektrolytverluste bei Pferden können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. 

Hier sind die Hauptursachen, die zu einem Ungleichgewicht im Elektrolythaushalt führen können:

  • Schwitzen: Das Hauptmittel für Pferde, um überschüssige Körperwärme loszuwerden, ist das Schwitzen. Besonders nach intensiven Trainingseinheiten oder bei hohen Temperaturen kann der Schweißverlust erheblich sein. Mit dem Schweiß verlieren Pferde auch wichtige Elektrolyte, die für den Körper essentiell sind.
     
  • Krankheiten: Durchfall und Koliken sind gesundheitliche Probleme, die zu einem erheblichen Verlust von Flüssigkeit und damit auch von Elektrolyten führen können. In solchen Situationen ist es besonders wichtig, auf eine ausreichende Zufuhr von Elektrolyten zu achten, um Mangelerscheinungen vorzubeugen.
     
  • Stress: Stresssituationen, sei es durch Umgebungsveränderungen, Transport oder Wettkämpfe, können den Elektrolythaushalt des Pferdes beeinflussen. In stressigen Phasen kann der Elektrolytbedarf des Pferdes steigen, was eine zusätzliche Supplementierung erforderlich machen kann.
     
  • Unausgewogene Ernährung: Eine nicht ausgewogene Ernährung kann zu einem Ungleichgewicht im Elektrolythaushalt führen. Es ist wichtig, dass das Futter alle notwendigen Mineralien und Spurenelemente enthält, um den Bedarf des Pferdes zu decken und Mangelerscheinungen zu verhindern.

Diese Anzeichen deuten auf einen Elektrolytmangel bei Pferden hin

Ein Elektrolytmangel bei Pferden kann sich in verschiedenen Symptomen zeigen. Dazu gehören Abgeschlagenheit, die sich in mangelnder Motivation und Energie äußert. Muskelverspannungen oder -krämpfe können auftreten, insbesondere nach dem Training, und ein deutlicher Leistungsabfall kann beobachtet werden, selbst wenn das Pferd zuvor in guter Form war.

Manche Pferde verweigern auch das Wasser, da sie instinktiv spüren, dass die Aufnahme den Elektrolythaushalt weiter stören könnte. Dies kann zu Dehydrierung führen, die wiederum das Risiko für Herz-Kreislauf-Probleme erhöht. Zudem können Anzeichen wie ein trockener Mund, eingefallene Augen oder ein stumpfes Fell auf einen Elektrolytmangel hindeuten.

Welche Vorsorgemaßnahmen schützen Pferde vor einem Mangel?

Um einen Elektrolytmangel vorzubeugen, ist es wichtig, Deinem Pferd eine ausgewogene Ernährung zu bieten. 

Ein ständiger Zugang zu frischem Wasser und ein Salzleckstein können helfen, den Elektrolythaushalt im Gleichgewicht zu halten. 

Mit Pferdegold® Elektrolyte kannst Du eine optimale Elektrolytversorgung bei Deinem Pferd gezielt unterstützen.

So sollten Elektolyte für Pferde gefüttert werden

Elektrolyte sollten stets gemäß der Empfehlung des Herstellers oder eines Tierarztes gefüttert werden. Es ist wichtig, die Dosierung an das individuelle Bedürfnis Deines Pferdes anzupassen.

Bei der Fütterung von Elektrolyten sollte immer darauf geachtet werden, dass dem Pferd ausreichend Wasserzur Verfügung steht, da die Aufnahme von Elektrolyten den Wasserbedarf erhöhen kann. Bei mäkeligen Pferden kann es hilfreich sein, die Elektrolyte schrittweise zu erhöhen, um eine Gewöhnung zu ermöglichen.

Kann es zu einer Überdosierung kommen?

Wie bei allem im Leben gilt auch hier: Die Dosis macht das Gift. Auch wenn Elektrolyte essentiell für die Gesundheit Deines Pferdes sind, kann eine Überdosierung negative Auswirkungen haben. 

Dosierungsempfehlung:
• Kleinpferd/Pony (bis 600 kg): 1 x täglich 1 Messlöffel
• Großpferd (ab 600 kg): 1 x täglich 2 Messlöffel

Elektrolyte bei Pferden: Warum sind sie im Sommer besonders wichtig?

Sommer, Sonne, Schweiß. Wenn die Temperaturen klettern, spürt Dein Pferd die Hitze genauso wie Du. 

Mehr Sonneneinstrahlung und steigende Luftfeuchtigkeit lassen Dein Pferd stärker schwitzen. Doch mit jedem Tropfen Schweiß gehen nicht nur Flüssigkeit, sondern auch wertvolle Elektrolyte verloren. Stell Dir vor, Dein Pferd verliert seinen inneren Antrieb. 

Genau das kann passieren, wenn der Elektrolythaushalt aus dem Gleichgewicht gerät. Deshalb: Im Sommer besonders aufmerksam sein und sicherstellen, dass Dein Pferd in Sachen Elektrolyte alles bekommt, was es braucht.

Wie beeinflusst das Schwitzen von Pferden den Bedarf an Elektrolyten?

Schwitzen ist für Pferde ein natürlicher Weg, überschüssige Körperwärme abzugeben. Doch mit dem Schweiß verlieren sie nicht nur Wasser, sondern auch Elektrolyte wie Natrium, Kalium und Chlorid. Diese Elektrolyte sind für zahlreiche Körperfunktionen unerlässlich, von der Muskelkontraktion bis zur Nervenfunktion.

Ein erhöhter Schweißverlust, besonders bei intensiver körperlicher Betätigung oder hohen Temperaturen, kann den Elektrolytbedarf des Pferdes signifikant erhöhen. Daher ist es wichtig, diesen Verlust durch eine angepasste Fütterung oder Supplementierung auszugleichen.

Schweißverlust bei Pferden: Diese Mengen sind typisch

Während wir Menschen bei Anstrengung und Hitze ins Schwitzen kommen, ist der Schweißverlust bei Pferden auf einem ganz anderen Level. Ihre Schweißmengen übersteigen unsere bei Weitem und haben direkte Auswirkungen auf ihren Elektrolythaushalt.

➽ Leichtes Schwitzen: Bei leichter körperlicher Betätigung oder mäßigen Temperaturen kann ein Pferd zwischen 5 bis 10 Litern Schweiß pro Stunde verlieren. Dieser Verlust kann meist durch normales Trinkverhalten und Fütterung ausgeglichen werden.

➽ Mäßiges Schwitzen: Bei intensiverem Training oder höheren Temperaturen kann der Schweißverlust zwischen 10 bis 15 Litern pro Stunde liegen. Hier sollte bereits auf eine zusätzliche Elektrolytzufuhr geachtet werden.

➽ Starkes Schwitzen: Bei extremen Bedingungen, sei es durch sehr intensives Training oder extreme Hitze, kann ein Pferd bis zu 20 Litern oder mehr Schweiß pro Stunde verlieren. In solchen Fällen ist eine gezielte Supplementierung von Elektrolyten quasi unerlässlich, um Probleme durch einen Elektrolytmangel zu vermeiden.

Es ist wichtig, zu beachten, dass diese Mengen variieren können, je nach Größe, Gewicht und Aktivitätsniveau des Pferdes. Bei Unsicherheiten sollte immer ein Tierarzt oder Ernährungsexperte konsultiert werden.

8 Gründe warum Du Pferdegold lieben wirst

Preiswert

Ein hoher Produktpreis sollte sich lohnen. Unsere Pellets enthalten deshalb bis zu 4 mal mehr Nährstoffe als herkömmliche Produkte und halten deshalb bei maximaler Gabe länger.

Hilft wirklich

Viele Produkte versprechen das blaue vom Himmel. 97% unsere Kunden sind begeistert und mit 4,83 Sternen auf Trusted Shops vertrauen uns über 40.000 glückliche Pferde.

 Schmeckt

Dein Pferd frisst es nicht? Gibts nicht. Wir haben unsere Pellets für wählerische Pferde entwickelt, da wir der festen Überzeugung sind, dass gutes Futter auch schmecken muss.

Schnelle Ergebnisse

Das richtige Ergänzungsfutter sollte sichtbare Veränderung bringen. Bei täglicher Fütterung bemerken über 90% unserer Kunden bereits nach 3 Wochen sichtbare Ergebnisse.

Geld-Zurück-Garantie

Alle unsere Produkte beinhalten eine Geld-zurück-Garantie. Wenn Du die Ergebnisse nicht liebst, nachdem Du unser Futter ausprobiert hast, erhältst du dein Geld zurück.

Made in Germany

Wir sind stolz auf die Qualität unserer Produkte. Unser Ergänzungsfutter wird in Deutschland entwickelt und hergestellt.

Familien Unternehmen

Unser Futter ist von Reitern für Reiter. Bei uns sprichst du zu einem vertrauten Gesicht mit Passion und nicht zu einem gesichtslosen Konzern mit fragwürdigen Absichten.

Versprechen

Wir möchten, dass du mit deinem Produkt zu 100% zufrieden bist. Sollte das bei deiner Bestellung einmal nicht der Fall sein, erstatten wir dir 30 Tage lang dein Geld zurück - ohne Angabe von Gründen.

Hol dir jetzt Pferdegold im Gold-Abo! 

Alle 30 Tage entspannt zu dir nach Hause geliefert.

Volle Flexibilität

Wähle selbst wie oft du deine Pferdegold Produkte erhalten möchtest

Kostenloser Versand

 Der Versand erfolgt klimaneutral in unserer nachhaltigen Verpackungen

Riesen Ersparnisse

Sichere dir deine Lieblinge von Pferdegold 20% günstiger als bei Einzelbestellungen!

Kein Risiko

Du kannst dein Abo jederzeit kündigen - ohne Angabe von Gründen!

Entdecke unsere Kundenstories

Fragen und Antworten

• Kleinpferde und Ponys (bis 600 kg) bekommen einmal täglich einen Messlöffel Pellets.
• Großpferde (über 600 kg) bekommen einmal täglich zwei Messlöffel Pellets.
• Die Pellets einfach ins Futter geben.

Ja! Wir haben unsere Produkte so entwickelt, dass sie gemeinsam gefüttert werden können. Sie ergänzen sich sogar in ihrer Wirkung.

Wir bieten Dir eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Das heißt, Du kannst Pferdegold 30 Tage lang ausgiebig testen. Falls Du nicht zufrieden bist, kannst Du das jeweilige Produkt an uns zurückschicken. 

Sende uns dazu eine E-Mail an info@pferde-gold.de mit der Bitte um Rückerstattung. Du bekommst dann von uns eine E-Mail, in der wir Dir den weiteren Ablauf erklären.

Weitere Produkte

Pferdegold® Darm Akut
CHF 65.00
CHF 86.67 / kg 750.0 kg g CHF 86.67 / kg
Pferdegold® Darm Akut
Pferdegold® Darm Akut Reviews
(5)
Pferdegold® Muskeln
CHF 71.00
CHF 86.00 / kg 1500.0 kg g CHF 86.00 / kg
Pferdegold® Muskeln
Pferdegold® Muskeln Reviews
(241)
Pferdegold® Nerven
CHF 39.00
CHF 43.33 / kg 1500.0 kg g CHF 43.33 / kg
Pferdegold® Nerven
Pferdegold® Nerven Reviews
(68)
Pferdegold® Mineral
CHF 39.00
CHF 43.33 / kg 1500.0 kg g CHF 43.33 / kg
Pferdegold® Mineral
Pferdegold® Mineral Reviews
(375)